Nach oben

Sie sind hier:  Startseite
Freitag, 13. März 2015

Eisflug nach Adendorf


Am 2. März waren unsere drei sechsten Klassen zum Schlittschuhlaufen in Adendorf. Zusammen mit Frau Brüning, Frau Luhmann und Herrn Lachmund verbrachten die Schüler einige vergnügliche Stunden auf dem Eis und bewiesen, dass sie auch in dieser ungewohnten Situation für einander einstehen, sich gegenseitig unterstützen und motivieren. Schade, dass man heute selbst im  Winter so weit fahren muss, um sich einfach mal aufs Eis zu wagen.
Sonntag, 1. März 2015

Wechsel an der Spitze des Schulvereins


Nachdem er 16 Jahre lang maßgeblich die Geschicke des Schulvereins gelenkt hatte, trat bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Vereins am 27. Februar der langjährige Vorsitzende Wolfgang Herterich zurück. Als Nachfolger wurde Dr. Gunther Grube aus Hützel gewählt. Der Schulvereinsvorstand freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.
Samstag, 21. Februar 2015

Theateraufführung „Fake“ oder „War doch nur Spaß!


„Ich will das alles nicht mehr“, sagt Lea nach monatelangen Mobbing-Attacken. Sie weiß sich nicht anders zu helfen als sich aus dem Fenster einer Bauruine zu stürzen. Aber sie wird gerettet und während eines Aufenthalts in der Psychiatrie gelingt es ihr das Geschehene aufzuarbeiten. Was war eigentlich passiert?
Donnerstag, 19. Februar 2015

Erfolgreiches Abschneiden beim Schulschachturnier in Buchholz


Am Freitag, dem 13. Februar hat die Schulschachmannschaft des Gymnasiums Munster bei den Schulschachmannschaftsmeisterschaften in Buchholz teilgenommen. Leonie Bühring, Alexander Schinner und Dominik Chmura haben dort ihre erste Turniererfahrung sammeln dürfen. Verstärkung erhielten sie durch Pierre Cannon und Merlin Albrecht, die ihre Erfahrung gut einbringen konnten.
Sonntag, 15. Februar 2015

Die Lerncoaches bieten ihre Hilfe an


Die neun engagierten Schüler der Lerncoach-AG haben sich ein halbes Jahr lang jeden Dienstagnachmittag mit ihrer Ausbilderin Heike Luhmann getroffen. Nun haben die Neuntklässler den Kurs erfolgreich abgeschlossen, ihr Zertifikat erhalten und sind somit bereit, Schülern der fünften und sechsten Klassen bei Problemen tatkräftig zur Seite zu stehen. Insbesondere die Organisation des Lernens steht dabei auf dem Programm.
Samstag, 14. Februar 2015

Winterkonzert 2015


Ein an Höhepunkten reiches Programm mit dem Titel "Evolution der Musik" hatten die Musiker für den Freitagabend zusammengestellt. Unter der Leitung von Melanie Looff und Monika Ellenberg traten beinahe siebzig Interpreten eine Reise durch die Geschichte der Musik an und nahmen das begeisterte Publikum in der vollbesetzten Aula des Gymnasiums Munster mit auf den akustischen Ausflug durch über dreihundert Jahre Musik.
Freitag, 13. Februar 2015

22 junge Gäste aus Frankreich am Gymnasium Munster


Nach einer langen Nacht im Bus waren sie am Mittwochvormittag endlich da: 22 Schülerinnen und Schüler aus Ouzouer-le-Marché mit ihrer Deutschlehrerin Pia Morzynski und Technik-Lehrer Christian wurden in der Mensa erst einmal mit einem zünftigen deutschen Frühstück begrüßt.
Donnerstag, 5. Februar 2015

Mitgliederversammlung des Schulvereins


Herzliche Einladung Die diesjährige Mitgliederversammlung des Schulvereins findet statt am 27. Februar 2015 um 19:00 Uhr in Raum A1 (zugänglich von der Aula) gez. Pe, 5.2.15
Dienstag, 3. Februar 2015

Pensionierung von Bernd Eichert


Der 30. Januar war für Bernd Eichert der letzte Arbeitstag in einem langen Lehrerleben. Mit einem feierlichen Festakt wurde er nach dem Unterricht von seiner Schulleiterin in den Ruhestand versetzt. Mit ihm verlässt ein Kollege das Gymnasium Munster, der sicher zu dessen stabilsten Stützen zählte, obgleich seine Anfänge in Munster sich zunächst etwas holperig gestaltet hatten.
Montag, 2. Februar 2015

Musikalische Arbeitstage 2015 in Müden


In der letzten Schulwoche vor den Ferien ging es für Chor, Big Band, Happy Voices und Technik- AG auf die alljährlichen musikalischen Arbeitstage in der Müdener Jugendherberge. Mit dabei waren ambitionierte Schüler und Lehrer, Instrumente und allerlei technisches Equipment, was zu verstauen gewusst werden musste.
Samstag, 31. Januar 2015

Boßeltour 2015


Termingerecht hatte hatte der amtierende Boßelkönig Markus I. zum fünften Boßelturnier der Neuzeit eingeladen. Start- und Zielpunkt war in diesem Jahr wieder Carstens Gasthaus in Breloh. An die dreißig Mitglieder des Kollegiums hatten sich in die Turnier- und (für manche noch wichtiger) Grünkohllisten eingetragen. Bei milden winterlichen Temperaturen boßelten sich vier Mannschaften über drei Stunden lang engagiert zum wohlverdienten Grünkohlbuffet.
Freitag, 30. Januar 2015

Der zweite Butler und die Elfe


Am letzten Schultag des ersten Halbjahres war es während der dritten und vierten Stunde mucksmäuschenstill in der Aula des Gymnasiums Munster. Die Theater-AG "Das Grüne Sofa" brachte nämlich zum zweiten Mal ihr aktuelles Stück "Der Butler und die Elfe" auf die Bühne, diesmal exklusiv für ihre Mitschüler der neunten und zehnten Klassen, die trotz schwieriger Akustik, gerade in den letzten Reihen, der Handlung geradezu vorbildlich aufmerksam folgten. Die Akteure, die allesamt aus den Jahrgängen 9, 10 und 11 stammen, legten ihre Nervosität deshalb schnell ab und entfalteten ein Höchstmaß an Spielfreude, die sich auf das Publikum übertrug.
Donnerstag, 29. Januar 2015

Tosca an der Staatsoper


Herausgeputzt in Anzügen und Kleidern besuchte der Musikkurs 2014/15 unter der Leitung von Frau Ellenberg am 22. Januar die Oper Tosca von Puccini. Zusammen mit Frau Reibe fuhr der Kurs mit dem Zug nach Hannover, um in der Staatsoper Hannover die Klänge der Solisten und des Orchesters zu genießen.
Dienstag, 27. Januar 2015

Seminarfach: Klimawandel


Am 23. Januar stellten die Schüler und Schülerinnen des 12. Jahrgangs im Seminarfach C-Profil mit Herrn Lachmund ihre selbstgebauten Projekte zum Thema Klimawandel in der Aula vor. Die Ausstellung wurde in erster Linie von den zehnten Klassen besucht, welche mit Begeisterung die verschiedenen Projekte begutachteten, sowie verschiedene Aufgaben bewältigten. 
Freitag, 16. Januar 2015

Musicalfahrt zum „König der Löwen“


Dank Frau Vogel und Frau Looff konnten die 8. Klassen in Begleitung von Frau Müller-Bilgenroth und Frau Brüning am 13. Januar ins Musical nach Hamburg zum „König der Löwen“ fahren. Mit dem Bus kamen wir in St. Pauli bei den Landungsbrücken an und sind dann mit der Fähre oder besser gesagt mit dem „König der Löwen“ Musical Shuttle über die Elbe zum Theater gefahren. Nach dem Gruppenfoto ging es endlich ins Theater. 
Montag, 22. Dezember 2014

Schülerlotsen


Michael Klingbeil von der Verkehrswacht Munster-Bispingen ließ es sich nicht nehmen, den zahlreichen engagierten Schülerlotsen des Gymnasiums Munster seinen Dank für ihren verantwortungsvollen Dienst auszusprechen und jedem ein kleines Präsent zu überreichen. Tatsächlich hat es in den von den Schülern überwachten Abschnitten während des ganzen Jahres keinen einzigen Unfall gegeben. Der ehrenamtliche Einsatz lohnt sich also, und auch der Verkehrsobmann des Gymnasiums Ditmar Kruschewski und die Schulleiterin Silke Meyer bedankten sich bei den Schülern bei der vorweihnachtlichen Zusammenkunft in der Mensa.
Samstag, 20. Dezember 2014

Weihnachtskonzert


Am letzten Schultag des Jahres kamen die Schüler der fünften und sechsten Klassen noch in den Genuss eines Weihnachtskonzertes, das die Musiklehrer Melanie Looff und Roland Aubel mit den Happy Voices vorbereitet hatten. Bei einem abwechslungsreichen Programm in der Aula des Gymnasiums kam so spätestens beim Mitsingen der bekannten Weihnachtslieder auch der letzte in Festtagsstimmung.
Freitag, 19. Dezember 2014

Erfolgreicher Nikolausmarkt


Die drei siebten Klassen hatten beim Nikolausmarkt Spenden für den Schulverein des Gymnasiums Munster gesammelt. Dabei kam die beachtliche Summe von € 364,1 zusammen. Der Vorsitzende des Schulvereins Wolfgang Herterich begab sich deshalb am vorletzten Schultag vor den Weihnachtsferien in die drei Klassen und bedankte sich ganz persönlich für deren vorbildliches Engagement und die großzügige Spende, die ja letztlich wieder den Schülern durch die finanzielle Unterstützung des Vereins in allen möglichen schulischen Belangen zugutekommt.
Donnerstag, 18. Dezember 2014

Fortschritte in der Geschichtswerkstatt


Die Geschichtswerkstatt des Gymnasiums Munster möchte am Wettbewerb des Bundespräsidenten   „Jugendliche forschen vor Ort“ teilnehmen.  In diesem Jahr geht es um das Thema: „Außenseiter in der Geschichte“. Wir beschäftigen uns in diesem Zusammenhang mit Flüchtlingen und Vertriebenen, die nach dem Zweiten Weltkrieg in Munster eine neue Heimat gefunden haben. Leider sind nur wenige Zeitzeugen bereit, über diese Zeit zu sprechen. Auch die Archive des Heidekreises und der Stadt Munster können  uns mit entsprechenden Akten und Unterlagen nicht weiterhelfen.
Mittwoch, 17. Dezember 2014

Völkerballturnier


Heute fand wieder das alljährliche Völkerballturnier der Schülervertretung in der Hindenburghalle statt. Alle Klassen der Sekundarstufe I lieferten sich heftige Duelle um Punkte und Siege. Schüler der zehnten Klassen sorgten für einen reibungslosen und fairen Ablauf der Veranstaltung. Gewonnen hat letztlich jeder, der bei der Aktion für sich und seine Klassenkameraden ein Maximum an Spaß herausgeholt hatte.
Dienstag, 9. Dezember 2014

Nikolausmarkt


Der Schulverein des Gymnasiums Munster bedankt sich ausdrücklich bei den Klassen 7a, 7b und 7c und deren Eltern, die am Wochenende auf dem Nikolausmarkt am Ollershof fleißig Waffeln, Schmalzbrote und andere Köstlichkeiten verkauft und Spenden für den Schulverein gesammelt haben.
Montag, 8. Dezember 2014

Nikolausaktion


Auch in diesem Jahr hat die Schülervertretung wieder die beliebte Nikolausaktion durchgeführt. Sage und schreibe 625 große Schokoladenhohlkörper wurden von den Schülern im Vorfeld bei der SV in Auftrag gegeben und am Freitagvormittag während des Unterrichts generalstabsmäßig verteilt. Da schaute so mancher freudig überrascht, als er mit einem oder mehreren Schokoladenweihnachtsmännern bedacht wurde. Damit niemand leer ausging, spendierte die SV zusätzlich noch 600 kleine Nikolausfiguren für jeden einzelnen Schüler, Lehrer und Mitarbeiter des Gymnasiums Munster.
Freitag, 5. Dezember 2014

Elfen? Es gibt Elfen?


Spätestens seit gestern lautet die Antwort auf diese Frage "Ja!". "Hallo, ich bin die Elfe aus dem Wald." "Ich bin Amor, Gott der Liebe." "Ich bin Johann, Butler der von Wechtenbrechts." Hier prallten am Donnerstagabend  in der Aula des Gymnasiums Munster offensichtlich Welten aufeinander, als die Theater-AG 'Das Grüne Sofa' unter der erfahrenen Leitung von Angelika Doemlang das Bühnenstück "Der Butler und die Elfe" von Karin C. Schomogyi zur Aufführung brachte.
Donnerstag, 4. Dezember 2014

Buchartisten


Beim Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Börsenvereins hat sich heute Elias Warnke aus der 6c zum Schulsieg gelesen. Herzlichen Glückwunsch! Er setzte sich nach zwei Leserunden gegen die Klassensieger aus den anderen beiden Sechsten, Stella Schneider und Matilda Tegtmeyer, durch. Unterstützt wurden die drei von Abordnungen ihrer Klassen, die den Texten aufmerksam lauschten und ihren Mitschülern eifrig Applaus spendeten.
Montag, 1. Dezember 2014

Welt-AIDS-Tag


Vor 26 Jahren erklärte die Weltgesundheitsorganisation WHO den 1. Dezember zum internationalen Welt-AIDS-Tag. Seitdem zeigen Menschen weltweit ihre Solidarität mit HIV-Infizierten und AIDS-Kranken durch das Symbol der roten Schleife. Auch am Gymnasium Munster werden seit vielen Jahren an diesem Tag rote Schleifen verkauft, um das Bewusstsein für die Problematik zu schärfen. Die Schüler der 10b boten in den großen Pausen Waffeln an, nahmen Bestellungen auf und belieferten ihre hungrigen Schulkameraden sogar während des Unterrichts. Aufkleber, Plakate und Informationsmaterial sorgten für die inhaltliche Aufklärung. Der Erlös aus dem Verkauf der Schleifen und leckeren Waffeln kommt zu einhundert Prozent der AIDS-Hilfe zugute.


 Einloggen


  Jetzt registrieren
  Passwort vergessen
Suche
Drucken | Powered by Koobi:CMS 7.31 © dream4® | Impressum