Nach oben

Sie sind hier:  Startseite
Dienstag, 27. Dezember 2016

So können die Ferien beginnen!


Am letzten Schultag vor den diesjährigen Weihnachtsferien veranstaltete die Schülervertretung erneut ein Völkerballturnier für die Jahrgänge 5-10. Die Klassen der einzelnen Jahrgänge spielten zuerst untereinander Platzierungen aus, damit dann der Stufensieger (Jahrgang 5/6, 7/8, 9/10) ausgespielt werden konnte. Trotz kleiner Schwierigkeiten aufgrund von Punktgleichheiten, versuchte die Turnierleitung die Spiele bestmöglich zu gestalten. Zur Freude der Schiedsrichter wurde sehr fair und mit viel Spaß und Begeisterung gespielt, sodass die Arbeit der Schiedsrichter angenehm war.
Donnerstag, 22. Dezember 2016

Lara Kraft auf dem grünen Sofa


Um Nachwuchs für die Theater-AG des Gymnasiums Munster muss sich die langjährige Leiterin des Ensembles, Angelika Doemlang, sicher keine Sorgen machen. Tatsächlich könnte sie wohl mit vier Schichten fahren, aber sie hat eine andere Lösung gefunden um dem Spieltrieb der vielen Bühnenaspiranten Herr zu werden. Während die alten Hasen der elften und zwölften Jahrgangsstufen sich gegenwärtig auf schwere Shakespearekost vorbereiten und neben der Vorbereitung auf das Abitur fleißig ihre langen Monologe büffeln, haben die Schauspieler der neunten und zehnten Klassen für ihre Feuertaufe vor den Weihnachtsferien erst einmal etwas Leichtes auf die Bretter, die bekanntermaßen die Welt bedeuten, gebracht.
Mittwoch, 21. Dezember 2016

Schülerlotsen sorgen für Sicherheit


Jeden Tag stehen unsere freiwilligen Schülerlotsen bei Wind und Wetter an ihren Einsatzstellen und sichern die Übergänge für die Schüler der Grundschule am Süllberg und ihre Mitschüler vom Gymnasium. Am vorletzten Schultag des Jahres überraschten darum der stellvertretende Vorsitzende der Verkehrswacht Munster-Bispingen, Martin Rettmer und Jarno Bauernfeind, der Kontaktbeamte der Polizei Munser, die Schüler in der großen Pause und überreichten ihnen als kleines Dankeschön Schokoladenweihnachtsmänner und Gutscheine für das Allwetterbad. Martin Mischke, der die vielen ehrenamtlichen Lotsen des Gymnasiums Munster koordiniert und deren vorbildliche Ausbildung sicherstellt, und unsere Schulleiterin Silke Meyer bedankten sich ebenfalls bei den zahlreichen Schülerinnen und Schülern für ihr teilweise jahrelanges Engagement.
Samstag, 17. Dezember 2016

Vorlesewettbewerb 2016


Beim diesjährigen Vorlesewettbewerb hatten sich aus unseren vier sechsten Klassen vier Finalistinnen einer fachkundigen Jury, bestehend aus Frau Ludwig und Herrn Schneider als Vertreter unseres Büchereiteams sowie den Schülervertretern in der Fachkonferenz Deutsch, Sinja und Janet aus der elften Klasse, gestellt. In unserer Schulbücherei lasen die vier Vorleseexpertinnen nacheinander aus ihren selbst gewählten Büchern vor. Dabei achtete die Jury besonders auf die Lesetechnik, die Interpretation und die Textauswahl. Auch den Fremdtext, jeweils eine von Erich Kästners Nachdenkereien aus seinem Klassiker Pünktchen und Anton, meisterten alle vier Leserinnen mühelos, sodass es den Juroren gar nicht leichtfiel, sich auf eine Siegerin zu einigen. Letztlich setzte sich Espe gegen ihre Mitstreiterinnen Charlotte, Emily und Hannah durch und wird unser Gymnasium 2017 auf der nächsten Ebene vertreten. Herzlichen Glückwunsch!
Freitag, 16. Dezember 2016

6d verkauft Waffeln für Weihnachten im Schuhkarton


Am 29.und 30.10.2016 verkaufte die Klasse 6d vor der Mensa in den beiden großen Pausen fleißig Waffeln. Mit der Unterstützung von Frau Brüning, Frau Thater und Frau Ludwig kam viel Geld zusammen. Die Summe betrug 422,52 €.
Donnerstag, 15. Dezember 2016

Alle Jahre wieder


Auch in diesem Jahr führte die Schülervertretung (SV) wieder die mittlerweile traditionelle Nikolausaktion durch. Eine Woche vor dem Nikolaustag konnten die Schülerinnen und Schüler kleine Zettel erwerben, um diese mit einem kleinen Gruß für eine Person ihrer Wahl zu versehen. Durch die SV vorbereitet konnten Schokoweihnachtsmänner mit den jeweiligen Grußzetteln am 06.12.2016 durch die Klassen- und Jahrgangssprecher verteilt werden.
Donnerstag, 8. Dezember 2016

Welt-Aids-Tag 2016


Anlässlich des Welt-Aids-Tages am 1. Dezember verkaufte die Klasse 10b des Gymnasiums Munster Waffeln und spendete den Erlös der Aids-Hilfe Hamburg. Die engagierten Schüler der 10b beteiligten sich mit Waffelteigspenden und verkauften, die in der Mensa gebackenen Waffeln in den Pausen an Schüler und Lehrer. 
Freitag, 25. November 2016

'Das Grüne Sofa' präsentiert 'Lara Kraft'


oder: "Wer ist die Schönste im World-Wide-Web?" Schneewittchen ist im Computerzeitalter angekommen, muss sich aber immer noch gegen ihre schönheitswahnhafte Mutter und deren bösartige Freundin behaupten. Unterstützung findet sie bei den sieben WG-Teilnehmern in der Zwergengasse. Aufführungen 15.12.: 3./4. Stunde für die Schüler der 8. und 9. Klassen 16.12.: 19 Uhr in der Aula des Gymnasiums Munster
Freitag, 18. November 2016

Klassenfahrt der 10c in Berlin


Vom 7.-10. November machte die Klasse 10c ihre langersehnte Klassenfahrt nach Berlin. Mit von der Partie waren unser Klassenlehrer Herr Seyer-Rohde und unsere Deutschlehrerin Frau Grünwald.
Mittwoch, 16. November 2016

Wer von euch ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein.


Auch in diesem Jahr haben Schülerinnen und Schüler unserer Schule am Buß- und Bettag (Mittwoch, 16. November) in der St. Urbani-Kirche Gottesdienst gefeiert. Sowohl im 6. also auch im 9. Jahrgang wurde Jesu Wort thematisiert: „Wer von euch ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein.“ Dazu spielten Schülerinnen und Schüler beider Jahrgänge vor, wie Menschen einander physisch oder psychisch verletzten können und wie man darauf reagieren könnte.
Freitag, 11. November 2016

Dichter und Poetry Slammer gesucht


Wer das Glück hatte, das diesjährige Sommerkonzert mitzuerleben, der hat dort bereits einen Vorgeschmack erhalten, was Slam Poetry ausmacht und wie Poetry Slam funktioniert.   Inspiriert vom Poetry-Slam-Projekt für Flüchtlinge der ehemaligen 10c wird die Stadt Munster im Januar einen größeren Poetry Slam veranstalten, bei dem auch renommierte Slammerinnen und Slammer aus Deutschland anwesend sein werden.   Und wer macht mit? Ihr natürlich! Ihr seid älter als 14 Jahre, habt Lust am Experimentieren mit Wörtern, schreibt gerne Songtexte oder Geschichten, habt vielleicht selber schonmal etwas gedichtet? Dann meldet euch an!
Sonntag, 30. Oktober 2016

Fahrt der 5. Klassen nach Müden / Örtze


Am 19.10. ging es los – die drei neuen fünften Klassen starteten gemeinsam mit ihren Klassenlehrer/innen Frau Hamm, Herrn Michaelis, Frau Hartung und Herrn Lachmund als Begleitung sowie ihren Paten aus dem Jahrgang 10 zur ersten zweitägigen Klassenfahrt an der neuen Schule.
Donnerstag, 20. Oktober 2016

Martin Luther und die Juden


Am Donnerstag, dem 20. Oktober 2016 besuchten die Schülerinnen und Schüler der Geschichts-Leistungskurse des Jahrgangs 11 mit ihren Kursleitern, Herrn Aubel und Herrn Knechtges, die zur Zeit in der evangelischen St. Urbani Kirche zu sehende Ausstellung: „Ertragen können wir sie nicht“ – Martin Luther und die Juden. Sie konnten sich nach einer Begrüßung und Einführung durch Pastor Dr. Johannes Schoon-Janßen mit Hilfe von 17 großformatigen Tafeln über Leben und Wirken des Reformators und sein problematisches Verhältnis zu den Juden informieren. Deutlich wird dabei, dass der überragende Theologe, Liederdichter und mutige Kirchenreformator den jüdischen Glauben für verblendet und die Juden für die größten Feinde des Christentums hielt.
Mittwoch, 19. Oktober 2016

Römischer Legionärsalltag ... kein Zuckerschlecken!


Die Lateinkurse des sechsten Jahrgangs erlebten in Kalkriese einen Tag aus dem Leben eines römischen Legionärs. Das war ganz schön sportlich! Am 20.09.2016 ging es für die Lateinkurse des sechsten, siebten und achten Jahrgangs nach Kalkriese, wo vor ca. 2000 Jahren die Varusschlacht stattgefunden haben könnte. In dieser haben die Germanen die Römer geschlagen. Die Lateinkurse des sechsten Jahrgangs erlebten dort einen Tag aus dem Leben eines römischen Legionärs. Neben dem Aufbauen der lebensnotwendigen Zelte gehörten das Marschieren im Laufschritt, die berühmte Schildkröte und die Zubereitung einer römischen Mahlzeit am Lagerfeuer zum Pflichtprogramm, sodass die Museumsführung eine interessante Pause zum Verschnaufen bot. Nach diesem ereignisreichen und anstrengenden Tag kamen alle erschöpft und glücklich wieder an der Schule an.
Montag, 17. Oktober 2016

NEUE ÖFFNUNGSZEITEN DER BIBLIOTHEK/MEDIOTHEK NACH DEN HERBSTFERIEN 2016


Die Herbstferien sind zu Ende und mit Beginn des Unterrichts am Montag, dem 17. Oktober 2016 erweitert die Biblibothek/Mediothek des Gymnasiums Munster ihr Angebot. Die Räumlichkeiten sind jetzt von Montag bis Freitag ab der ersten Pause geöffnet. Bücher können schon ab 8 Uhr 20 zurückgebracht oder ausgeliehen werden und auch die Mediothek kann ab dieser Uhrzeit schon genutzt werden. Die Benutzungsordnung für die Bibliothek/Mediothek hat sich ebenfalls geändert. Diese sollten von allen Besuchern gelesen werden.
Sonntag, 16. Oktober 2016

Kollegium erreicht den 12. Platz beim Marathon


Am letzten Schultag vor den Herbstferien fand der alljährliche Ämtermarathon des Landkreises Heidekreis in Soltau statt. In diesem Jahr starteten acht Läufer aus unserem Kollegium: Kristin Reikowski, Janike Wagener, Martin Sommer,  Stephanie Brüning,  Johanna Vulp, Robert Michaelis, Maria Gottschall und Sonja Christiani. Nach dem gemeinsamen Schlachtruf: "Auf geht's"  sprinteten alle die 7 km durch den Böhmewald. Motivation waren sicherlich die neu bedruckten T- Shirts mit dem Gymnasium Munster - Logo. Ines Thater feuerte alle kräftig an und wartete im Ziel mit einer süßen Belohnung! Die sechs besten Ergebnisse führten schließlich zu einer guten Marathonzeit von 3:46 h. Somit erreichte das Team des Gymnasiums Munster den 12. Platz! Da es allen sehr viel Spaß gemacht hat, ist eine Teilnahme im nächsten Jahr schon beschlossen. Dann wird es wieder heißen: "Auf geht's!"
Donnerstag, 15. September 2016

2. Mühlenteichlauf: Mit uns läuft was ...


Unsere 6c folgte der Einladung zum 2. Mühlenteichlauf am 15.09.2016, sozusagen als Delegation des Gymnasiums Munster. Der inklusive Lauf mit vielen Hundert Teilnehmern ist eine Kooperation der Realschule Munster, des Ausbildungszentrums Munster und der Heide-Werkstätten Munster, bei der man möglichst oft um den Mühlenteich walkt oder läuft und dabei durch individuelle Sponsoren oder Antrittsgelder Spenden generiert. Dabei konnte jeder Teilnehmer nach persönlicher Kondition entscheiden, wie viele Runden er drehen wollte und konnte und eine kurze (ca. 1 km) oder die längere Strecke (zusätzlich ca. 0,8 km) wählen. Innerhalb der Laufzeit von zwei Stunden waren jederzeit Pausen nach Bedarf möglich und bei den hohen Temperaturen auch nötig, selbst wenn eine leichte Brise ein wenig Kühlung an diesem schönen Spätsommertag verschaffte. Beim nächsten Mühlenteichlauf sind wir bestimmt wieder dabei!
Donnerstag, 8. September 2016

Studienfahrt nach Krakau


Nur wenige Tage nach dem überraschend frühen Ende der Sommerferien begaben sich die von wenigen Unterrichtstagen bereits völlig erschöpften Schülerinnen und Schüler des A- und B-Profils der 12. Klasse in das weit entfernte Krakau in Polen, um dem stressigen Schulalltag zu entfliehen. Neben den 32 engagierten Schülerinnen und Schülern reisten auch die Seminarfachlehrer Frau Grefe (A-Profil) und Herr Michaelis (B-Profil) sowie die begleitenden Lehrer Frau Thater und Herr Brauer mit. Welche zahlreichen Eindrücke und Erlebnisse in den wenigen Tagen, vom 14.-19.8.2016, auf uns warteten, berichten nun die Schülerinnen und Schüler des Deutsch-Leistungskurses.
Mittwoch, 7. September 2016

Neue Mitglieder für den Schulverein


Bei der Einschulung der Fünftklässler hatte der Schulverein einen Preis für diejenige Klasse ausgelobt, in der es die meisten Neueintritte in den Förderverein unseres Gymnasiums zu verzeichnen gibt. Als die 5a nun gestern mit ihrer Klassen- und Deutschlehrerin, Frau Kallenberger, in der Stadtbücherei war, wurden sie von Rudolf Horst überrascht, der den verblüfften Klassensprechern 50 Euro als Spritze für die Klassenkasse überreichte, da besonders viele Eltern aus dieser Klasse den Entschluss in die Tat umgesetzt hatten und in den Schulverein eingetreten waren. Herzlichen Glückwunsch! Und natürlich kann man auch weiterhin jederzeit in den Schulverein eintreten: Es ist ganz leicht, kostet ganz wenig und bewegt ganz viel!
Sonntag, 4. September 2016

Auf nach Wismar!


Gleich nach den Sommerferien, vom 8. bis zum 12. August, unternahmen die Klassen 8a und 8b eine Klassenfahrt nach Wismar, begleitet von ihren Lehrern Frau Gottschall, Frau Doemlang, Herrn Michaelis und Frau Reikowski.
Samstag, 3. September 2016

Sportabzeichentag


Am Freitag fand am Osterberg bei gewohnt gutem Wetter die Abnahme der meisten Disziplinen für das Sportabzeichen statt: Werfen, Springen, Laufen, Sprinten. Manche nennen es Sportfest. Die Schüler der fünften bis neunten Klassen waren aufgefordert den Olympioniken von Rio nachzueifern, die zehnten Klassen stellten das emsige Stations- und Betreuungspersonal und die bildungsbeflissenen Schüler der Oberstufe genossen die ungewohnte Ruhe im Schulgebäude.
Donnerstag, 1. September 2016

Einführung in die Stadtbücherei


Unsere drei fünften Klassen erhalten in diesen Tagen eine Einführung in die Abläufe der Stadtbücherei Munster. Die engagierte Leiterin der Stadtbücherei, Annegret Kruse, führt die jungen Leser persönlich durch ihre Bibliothek und öffnet für unsere Leseratten die Türen sogar ganz exklusiv zu Zeiten, an denen eigentlich geschlossen ist. Wer von den Schülern noch keinen Leserausweis sein Eigen nennt, kann diesen nun endlich erhalten und sofort etwas ausleihen. Bei über 35.000 Medien ist die Auswahl riesengroß und der nicht enden wollende Spaß beim Lesen, Spielen, Hören und Schauen garantiert.
Mittwoch, 31. August 2016

Impressionen von der Ausstellung Glasplastik und Garten 2016


Am Dienstag, d. 30.8.2016, nahmen einige Lehrkräfte unserer Schule mit Angehörigen an einer Führung durch die Ausstellung unter kundiger Leitung von Rudolf Horst, Erster Stadtrat der Stadt Munster, teil. Auch Hartmut Presse als ehemaliger Kunstlehrer schloss sich an.
Montag, 29. August 2016

Von Guinness und Wikingern: Seminarfahrt nach Dublin


Vom 16. bis zum 20. August 2016 machten sich zehn Schülerinnen und Schüler des Seminarfachs C aus dem zwölften Jahrgang mit ihren zwei Begleitern Herrn Harmel und Frau Ellenberg auf in die irische Hauptstadt Dublin.    
Dienstag, 23. August 2016

Gymnasium Munster: Podiumsdiskussion zu den Kommunalwahlen


Am 11.09. dürfen viele Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Kommunalwahlen erstmals ihre Stimme abgeben. Die Erstwähler/innen des Gymnasiums Munster kamen am 23.08. in den Genuss einer exklusiven Informationsveranstaltung. Auf eine Initiative der Parteien des „Bündnisses für Demokratie“ im Heidekreis hin, stellten sich zahlreiche Politiker im Rahmen einer Podiumsdiskussion den Fragen der Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 10-12.


 Einloggen


  Jetzt registrieren
  Passwort vergessen
Suche
Drucken | Powered by Koobi:CMS 7.31 © dream4® | Impressum