Top

You are here:  Home / Lerncoaches

Lerncoaches

Lerncoach - Von den Großen lernen

  1. Wie arbeiten die Lerncoaches?
    • Sie beraten und unterstützen jüngere SuS.
    • Sie vermitteln Lerntechniken/-strategien.
    • Sie betreuen 1-2 SuS für max. 10 Wochen.
    • Sie erhalten die Ausbildung, aber keine Bezahlung.
    • Sie führen ein Miniprotokoll über die Sitzungen.
    • Sie treffen sich mit den jüngeren SuS nach Vereinbarung in der Schule.
  2. Was bringen die Lerncoaches mir eigentlich bei?
    • Organisation von Hausaufgaben
    • Vorbereitung auf Klassenarbeiten
    • Strategien zur Verbesserung der mündlichen Mitarbeit
    • Informationsrecherche und -auswertung
    • Präsentation und Auftreten
    • …und was ich sonst noch so brauche, um in der Schule erfolgreich mitarbeiten zu können.
  3. Wie erfahre ich, ob ich gecoacht werden kann?
    • Ich bin im Schuljahr 2017/18 im Jahrgang 5, 6 oder 7.
    • Meine Eltern werden am ersten Elternabend im Schuljahr 2017/18 informiert.
    • Auch über die Homepage der Schule und den Hausaufgabenplaner kann ich mich über Termine informieren.
    • Ich bewerbe mich bei den ausbildenden Lehrern um einen Platz.
    • Die Ausbilder wählen interessierte Schüler nach Rücksprache mit dem Klassen-/ Fachlehrer aus.
    • Evtl. entscheidet das Los.
    • Ich verpflichte mich, für zehn Wochen teilzunehmen.
    • Meine Eltern und ich unterschreiben einen entsprechenden Vertrag.
  4. Wer kann Lerncoach werden?
    • Schüler des Jahrgangs 9 (2017/18)
    • Anzahl: 12-16
    • Auswahlverfahren evtl. per Los
    • Start der Ausbildung: 1. Halbjahr 2017/18
    • Beginn der Tätigkeit: 2. Halbjahr 2017/18
  5. Was habe ich davon, wenn ich Lerncoach bin?
    • Ich erhalte eine gründliche Ausbildung in Arbeitsmethoden, die ich in der Schule und vielleicht später an der Uni gebrauchen kann.
    • Auf dem Zeugnis des Ausbildungsjahres erhalte ich einen Eintrag über die Teilnahme an der AG Lerncoach.
    • Ich bekomme ein Zertifikat am Ende der Ausbildung.
    • Wenn ich als Lerncoach gearbeitet habe, wird dies als Bemerkung auf dem Zeugnis der Klasse 10 erscheinen.
  6. Welche Lehrer sind Ausbilder?
    • Frau Luhmann hat an einer mehrtägigen Fortbildung zu diesem Thema teilgenommen.
    • Sie hat ein Ausbildungskonzept erarbeitet.
    • …und leitet im nächsten Schuljahr die Ausbildung.
  7. Wann geht‘s los?
    • Schüler des Jahrgangs 8 werden im vierten Quartal des Schuljahres 2016/17 informiert.
    • Sie können sich bis Ende Mai bei Frau Luhmann oder Frau Monka anmelden.
    • Sie durchlaufen im 1. Halbjahr der Klasse 9 ihre Ausbildung immer dienstags oder donnerstags nachmittags.

Mo, Pe Nov. 2016






 Login
Search