Top

You are here:  Home
Dienstag, Juli 2, 2019

Abi 2019


Wir gratulieren der Abirurentia des Jahrgangs 2019 des Gymnasiums Munster zu ihren hart erarbeiteten Abschlüssen.
Mittwoch, Juni 26, 2019

Preisverleihung Bundeswettbewerb Fremdsprachen in Cuxhaven


Am Donnerstag, den 13.06.2019 ging es für zehn Schüler_Innen des Gymnasiums Munster bei bestem Wetter nach Cuxhaven, um an der Siegerehrung des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen teilzunehmen.                                Die Teilnehmer/Innen hatten im Rahmen des Forderkurses Englisch/Französisch unter der Leitung von Frau Hartung am Wettbewerb SOLO (Jg. 8-10) teilgenommen. In diesem Wettbewerb durften sich gleich drei Schüler_Innen unserer Schule über einen tollen dritten Platz, und den damit verbundenen Buch- und Geldpreis, freuen.  
Sonntag, Juni 16, 2019

Momo


Mit Bravour und viel Liebe zum Detail haben Lea Hartung und ihre Theatergruppe ihre Premiere auf der Bühne der Aula des Gymnasiums Munster mit einer Bühnenversion des Romans "Momo" von Michael Ende gefeiert. Für die Schauspieler, ausschließlich Schülerinnen und Schüler der achten und neunten Klassen, war es allesamt das erste Mal, dass sie auf den Brettern, die die Welt bedeuten, standen. Aber das merkte man ihnen nun wahrlich nicht an. Wie alte Theaterhasen beherrschten sie die Räume vor und hinter dem Vorhang. Sie hatten ihre Texte vorbildlich memoriert und waren darüber hinaus in der Lage, diese auch ausdrucksstark und vernehmlich in den Zuschauerraum zu projizieren. Die bisherige Leiterin der Theater-AG, Angelika Doemlang, teilte diese Begeisterung und wagte darum einen mehr als nur hoffnungsvollen Blick in die Zukunft der Theaterkultur am Gymnasium Munster. Mit so talentierten und engagierten Nachwuchsschauspielern, wie man sie hier erleben durfte, ist das Theaterleben für die nächsten Jahre gesichert und Angelika Doemlangs Nachfolgerin, Lea Hartung, hat ihre Feuerprobe bestanden und gezeigt, dass sie auch aus jungen Schülern mutige Schauspieler machen kann.
Freitag, Juni 14, 2019

Ankündigung: Sommerkonzert


Am Freitag, den 21. Juni sollte man sich auf jeden Fall pünktlich bis 19 Uhr in der Aula des Gymnasiums Munster einfinden. Es wird wieder ein abwechslungsreiches Musikprogramm dargeboten.

Aus Vogelhäusern und Aquarien


Die Spatzen pfeifen es von den Dächern! Seit letzter Woche hängt an der Ostseite des Schulgebäudes, um die Ecke vom Lehrerzimmer, unter der Feuertreppe, ein Nistkasten für drei Spatzenfamilien. Die Natur-AG hat für sie dieses kleine Häuschen gebaut, weil die Spatzen (auch Haussperlinge genannt) in den Häusern und Schuppen der Menschen immer weniger Nischen finden, um ihre Nester zu bauen.
Mittwoch, Juni 12, 2019

Exkursion nach Bergen-Belsen


Die 10. Klassen des Gymnasiums Munster machen in jedem Schuljahr eine Exkursion zur Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrationslagers Bergen-Belsen, organisiert von der Fachobfrau Großmann-Meyer. In diesem Schuljahr fand der Besuch der Außenanlagen und des Dokumentationszentrums am 29. Mai 2019 statt. Vorbereitet wurde dies im Geschichtsunterricht, indem unter anderem die Entwicklung des Lagers im Internet recherchiert und in einem Informationsblatt zusammengestellt wurde. 
Dienstag, Juni 11, 2019

Theateraufführung am 14. Juni


In einer Kleinstadt taucht eines Tages ein kleines Mädchen namens Momo auf und gewinnt bald die Herzen der Einwohner. Denn Momo hat eine besondere Gabe: Sie kann zuhören. Momo hört jedem zu, der ihre Hilfe oder ein offenes Ohr braucht und stiftet somit Frieden und Freundschaft in ihrem neuen Wohnort. Zu ihren besten Freunden gehören bald der bedächtige, schweigsame Straßenkehrer Beppo, Gigi, die pausenlos Geschichten erzählt und eine bunte Schar von Kindern und Erwachsenen, Doch zeitgleich tauchen auch seltsame Graue Herren in der Stadt auf, die ein schreckliches Werk betreiben wollen und dabei auch vor Momos Freunden keinen Halt machen. Die Grauen Herren versuchen die Menschen dazu zu bringen, all ihre Zeit zu sparen. In Wahrheit jedoch betrügen sie die Menschen um ihre Zeit, die nicht eingespart, sondern gestohlen wird. Aber: Zeit kann nun einmal nicht wie Geld gespart werden... Aufführung der Theater AG am Freitag 14.06. 19 Uhr in der Aula Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.
Dienstag, Mai 21, 2019

Handy-Evaluation


Von Montag, 27.05., bis Freitag, 31.05., können alle Schülerinnen und Schüler über i-serv die neue Handyordnung bewerten. Eine Anleitung dazu findet sich hier.  
Freitag, Mai 17, 2019

Sportkurse 2019/20


Zur Zeit finden im Jahrgang 11 die Wahlen der Sportkurse für die Qualifikationsphase (12.1 und 12.2.) statt. Das Kursangebot ist unter IServ einsehbar.
Sonntag, Mai 12, 2019

Schulbuchausleihe


Liebe Eltern! Auf unserer Homepage sind unter der Rubrik Praktisches - Schulbuchausleihe sowie unter Downloads alle Informationen und Formulare zur Schulbuchausleihe für das kommende Schuljahr zu finden. Sollten Sie dennoch Schwierigkeiten mit der Anmeldung haben, so teilen Sie uns dies bitte per E-Mail an buchausleihe@gym-munster.de mit. Bitte beachten Sie: Eine Anmeldung nach dem 20.05.2019 (für neue Schülerinnen und Schüler 06.06.2019) ist nicht möglich!!!   https://gym-munster.de/idesk/mod_sbl/app/#/enrollments/newhttps://gym-munster.de/idesk/mod_sbl/app/#/enrollments/new
Samstag, April 13, 2019

Kunstaktion zum Schnuppertag


Pünktlich zum Osterfest hier einige Impressionen von den Schnupperveranstaltungen                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 
Freitag, April 5, 2019

Mehr als nur ein Rahmenprogramm


Im Rahmen des Erasmus+-Projektes zwischen dem Gymnasium in Munster und dem Istituto comprensivo Casati in Muggio, Italien, waren vom 31.03.-04.04.2019 insgesamt 11 Schüler einer 7. Klasse mit ihren drei Lehrkräften zu Besuch am Gymnasium. Gemeinsam mit 10 Schülern der 7. Klassen des Gymnasiums wurde ein Schulgarten an der Grundschule im Örtzetal angelegt. Ziel dieses Projektes ist der Anbau regionaler Nutzpflanzen sowie Nutzpflanzen der Mittelmeerregion unserer Partnerschule.  
Donnerstag, April 4, 2019

Ein letzter Blick zurück in den Winter


Wie seit vielen Jahren gab es auch in diesem Januar eine Skifahrt des 10.-12. Jahrgangs in die Alpen.Das Ziel war zum dritten Mal der Klausberg im Ahrntal in Südtirol. 11 Schülerinnen und 11 Schüler machten sich voller Vorfreude, unter der Leitung von Herrn Lachmund und Herrn Mischke, trotz Schneechaos vieler Orts in den Alpen, auf den Weg.  Wie vorher in Erfahrung gebracht, waren die Straßen ins Ahrntal frei und die Gruppe kam gut gelaunt bei leichtem Schneefall pünktlich zum Abendessen im Hotel Sonja in Steinhaus an.    
Donnerstag, März 28, 2019

Zu Gast bei alten Freunden


Vom 15. bis 17. März machte sich eine Reisegruppe aus Munster auf den Weg in den italienischen Frühling. Eine kleine Delegation der Stadt Munster mit Bürgermeisterin Christina Fleckenstein an der Spitze reiste in die neue Partnerstadt, um auch dort den offiziellen Abschluss der Partnerschaft mit der Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages und dem Eintrag in das Goldene Buch der Stadt zu besiegeln. Das Gymnasium Munster schloss sich der Gruppe an und war durch die Schulleiterin Silke Meyer, ihren Stellvertreter Dr. Wolfgang Kruse, sowie Frau Grefe und Herrn Brauer vertreten.
Mittwoch, März 27, 2019

Ausflug ins Klimahaus Bremerhaven


Am 04. März 2019 machten die Schüler des 7. Jahrgangs mit ihren Lehrern eine Exkursion ins Klimahaus nach Bremerhaven. Der Ausflug startete am Gymnasium Munster, von wo die drei siebten Klassen mit zwei Bussen nach Bremerhaven in Klimahaus fuhren. Von der Tropenhitze im Regenwald bis hin zur eisigen Kälte in der Antarktis waren alle drei Klimazonen vertreten. Die Schüler erlebten durch verschiedene Filme, Spiele, Informationstafel und Temperaturen wie das Leben in den jeweiligen Zonen so aussieht und sich anfühlt. Es war für alle ein toller und lehrreicher Ausflug mit einer Menge an spannenden Erlebnissen. Ganz herzlich möchten wir uns bei Frau Wagener, Herrn Koch und Frau Luhmann bedanken, die uns an diesem Tag begleitet haben und immer für uns da waren, falls wir Hilfe brauchten. Außerdem vielen Dank an den Schulverein, der unseren Ausflug mit 4 € pro Kind finanziell unterstützte!
Dienstag, März 26, 2019

Unser Schulprofil


Unser Schulprofil jetzt auch als Mindmap zum Download.
Sonntag, März 24, 2019

Schnupperveranstaltungen


Es durfte wieder geschnuppert werden (21. und 22.03.2019). Am Donnerstagnachmittag und Freitagvormittag öffnete unsere Schule ihre Türen wieder für ungefähr 90 Viertklässler aus Munster und Bispingen, die erwägen nach den Sommerferien zu uns zu kommen.
Freitag, März 22, 2019

Jungenalarm


Sechs Jungs aus dem Jahrgang 6 haben sich am Mittwoch in der zweiten großen Pause in der Aula zusammengefunden. In dieser Zusammensetzung hatte man sie noch nie gesehen? Was hatten sie vor? Es waren jeweils zwei Schüler aus jeder der drei 6. Klassen. Sie waren aufgeregt. Warum? Der Diercke Geographie-Schülerwettbewerb für den Jahrgang 6 war der Anlass.
Mittwoch, März 20, 2019

Shakespeares Inferno im Gymnasium Munster


„Wahrhaftig, sollte dies nicht die Hölle sein, so macht ihr sie dazu!“ klagt Hamlet (beeindruckend intensiv: Jana Maier) die düsteren Gestalten an, in deren Kreis er von dem mysteriösen Autor (souverän die Bühne beherrschend: Nele Storbeck) hineingestoßen wird.
Montag, März 11, 2019

Teilnahme an Demonstrationen


Aus gegebenem Anlass möchte ich darauf hinweisen, dass die Teilnahme an Demonstrationen grundsätzlich nicht das Fernbleiben vom Unterricht oder eine Beurlaubung rechtfertigt, auch wenn es sich um ein aus inhaltlicher und staatsbürgerlicher Sicht gutes Anliegen handelt.
Sonntag, März 10, 2019

Ankündigung: Shakespeares Inferno


Das Grüne Sofa brennt: Am 15. März um 19 Uhr ist es soweit, wenn die Bühne des Gymnasiums Munster als Schauplatz von Shakespeares höllischem Inferno entflammt und sich ein halbes Dutzend garstiger Figuren, Mörder, Lügner, Spötter und Leugne ein Stelldichein geben. Das wird ein Abend, an dem die blutgierigsten Bösewichte erneut zum Leben erweckt werden. Wird es blutig enden? Nun, seht selbst. Der Rest ist Schweigen ...
Donnerstag, März 7, 2019

Mangold kehrt zurück


Bereits seit einigen Wochen liefen die Planungen und Vorbereitungen für das Erasmus+ Projekt zwischen Muggio und Munster hinter den Kulissen. Und mit den ersten frühlingshaften Temperaturen konnte es sofort losgehen. Da jedoch unsere eigenen Örtlichkeiten leider immer noch eine Baustelle sind, möchten wir an dieser Stelle dem Leiter der benachbarten Grundschule im Örtzetal, Herrn Hoffmann, einen großen Dank aussprechen, denn wir dürfen Räumlichkeiten und besonders den dortigen Schulgarten für unsere Zwecke nutzen.
Freitag, März 1, 2019

Schülerinnen und Schüler des Gymuns besuchen Willy Wonka in seiner Schock-oladenfabrik


Pokémon, eine retournierte Haut, die nicht recht passen wollte, Chevroletfahrten, stumme Schreie, Profitgier und Schweinebraten, gebrochene Versprechen, #me too, Quality time, Sahara und Urwald, Aufwachen, aufstehen, aufgeben; Gebete und Panik, tiefe Schnitte und Scham, „teeversprechende Gewitterstürme“,  betrunkene Helden zwischen ungespülten Tassen, Rastlosigkeit und rosa Tortenguss - in diese Abwechslung wurden die Gäste beim diesjährigen Munsteraner City-Slam getaucht.
Sonntag, Februar 24, 2019

Winterkonzert 2019


Von Beethoven bis Beatles, das Beste aus 250 Jahren! So war das Winterkonzert in diesem Jahr überschrieben, und während am Freitagabend im Fernsehen krampfhaft nach einem Lied für Israel gesucht wurde, hatten die Schüler des Gymnasiums Munster längst ihre Songs gefunden, die sie an diesem Abend präsentieren wollten.
Donnerstag, Februar 21, 2019

Theateraufführung „Fake“ oder War doch nur Spaß


  „Ich will das alles nicht mehr“, sagt Lea nach monatelangen Mobbing-Attacken. Sie weiß sich nicht anders zu helfen als sich aus dem Fenster einer Bauruine zu stürzen. Aber sie wird gerettet und während eines Aufenthalts in der Psychiatrie gelingt es ihr das Geschehene aufzuarbeiten. Was war eigentlich passiert?


 Login
Search