Nach oben

Sie sind hier:  Startseite»News»Allgemeine News

Klassenfahrt der 8. Klassen nach Wenningstedt auf Sylt


Am 13.08.2018 startete der 8. Jahrgang des Gymnasiums Munster in eine spannende Woche voller Spaß und Abenteuer nach Wenningstedt auf Sylt.

Fünf komplett durchgeplante Tage warteten auf die rund 80​ Schülerinnen und Schüler. Von der Kutterfahrt bis zum Museumsbesuch war alles dabei.


 

 

Am Montag fuhren alle Klassen mit samt acht Lehrern um 8:00 Uhr am Gymnasium los. Die Fahrt verlief super und alle kamen heil in Niebüll an. Von dort aus ging es mit dem Zug vom Festland, über den Hindenburgdamm, auf die wunderschöne Insel Sylt. In Westerland warteten auch schon zwei Busse auf uns, die uns zur Jugendherberge brachten. Dort angekommen, stürmten alle auf ihre Zimmer, bezogen die Betten und machten es sich bequem. Leider spielte das Wetter am Nachmittag nicht so mit, trotz dessen ließen wir uns aber nicht aufhalten und liefen voller Freude an den Strand, wo einige sehr mutig waren und mit ihrer Kleidung ins Wasser rannten. Fast alle gingen pitschnass vom Regen und dem Meer zur Unterkunft zurück.

 

Zum Abendessen ließen wir uns die Spaghetti schmecken und wer wollte, konnte später doch noch bei Sonnenschein zum Strand gehen und ein paar Fotos machen.

Abends fielen alle hundemüde und kaputt ins Bett und ruhten sich für den nächsten Tag aus.

Emily und Janika (8d)
 

 

Dienstagmorgen sind die Klassen zu verschiedenen Uhrzeiten aufgestanden. Die 8b und 8d sind zu einer Kutterfahrt nach List gefahren, während die anderen beiden Klassen den Tag am Strand und in Westerland verbracht haben.

Der Kutter fuhr auch in Dänemark und die Schüler haben Kegelrobben gesehen. Während der Fahrt wurden einige Tiere aus dem Meer gefischt und den Klassen vorgestellt. Einige Meerestiere durften sogar berührt werden, wie zum Beispiel Seesterne, Quallen und Krabben.

  

Nachmittags sind die Klassen 8b und 8d zu Fuß am Strand entlang nach Westerland gelaufen. Dort wurde eine Fotorallye gestartet. Bei der Rallye taten sich Gruppen zusammen, die gemeinsam durch Westerland liefen und Aufgaben mithilfe von Fotos lösen mussten. So musste man beispielsweise ein Foto von der ganzen Gruppe machen, auf dem im Hintergrund die „dicke Wilhelmine“ zusehen war (ein Wahrzeichen von Sylt).  Alle Klassen meisterten die Aufgaben echt super und es kamen ein paar sehr witzige Fotos dabei heraus. Nach zwei Stunden haben sich alle wieder auf den Rückweg begeben.

Julia und Hannah (8b)

 

Mittwochs ging es zum Erlebniszentrum „Naturgewalten“ in List. Es gab drei verschiedene Etagen, mit zusammen 5 unterschiedlichen Themen. Im EG konnte man nach draußen gehen und auf einem Kinderspielplatz spielen oder Tieren der Nordsee zugucken, wie sie in einem imitierten Lebensraum leben. Im 1.Stock gab es drei verschiedene Themenbereiche zu erkunden: Wetter und Klimawandel, Lebewesen der Nordsee sowie Gezeiten. Im 2.Stock konnte man sich mit dem Thema des Treibhauseffektes befassen. Vom Dach aus konnte man schließlich auf eine Boje gucken; wenn sie durch das Fernglas gesehen nach links zeigt, ist Ebbe, zeigt sie nach rechts, ist Flut und steht sie senkrecht aus dem Wasser, ist weder das eine noch das andere.

   

Donnerstags ging es wieder nach List, diesmal zum Wattwandern. Wir wurden in drei verschiedene Gruppen eingeteilt, um das Watt mit jeweils einem Leiter zu erkunden. Man konnte sich auch Gummistiefel leihen. Als es losging, fing die Ebbe erst an. Es wurde eine Menge erklärt, nur wussten wir vieles bereits, entweder aus dem Museum oder von der Kutterfahrt. Es wurde versucht, uns verschiedene Tiere zu zeigen, die sich entweder versteckten oder unter der Erde leben. Während der Rückfahrt zur Jugendherberge hielt der Bus noch in der Nähe der Uwe-Düne an, der höchsten Düne der Insel. Einige stiegen aus und liefen dann von der Uwe-Düne aus zurück nach Wenningstedt. Der Ausblick lohnte sich aber, nur die Treppe war nichts für Menschen mit Höhenangst.

  

Mark (8b)



 

Geschrieben von: Ms am 30.08.2018   |  Wertung:  

 

 

 Kundenlogin +


»  Registrieren
»  Passwort vergessen
Suche