Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Gymnasium Munster - Aktuelles-Leser

AUSSTELLUNGSBESUCH DER KLASSE 8A

Es gab sie schon immer: Zeichen und Bilder auf Wänden, die ohne Auftrag entstanden. Bedeutsam für ihre Macher und deutliche Signale für den Betrachter: So haben sie seit der Steinzeit immer wieder Aufsehen und Auseinandersetzung ausgelöst.“ Johannes Stahl, Kunsthistoriker

Werke der sogenannten „Street Art“, wie Bilder, Zeichen, Mosaike und Assemblagen haben eine lange Tradition. Sie sind aufsehenerregend, meist illegal und oft Anlass öffentlicher Auseinandersetzung mit Motiv und Methode.

Der Street Art Künstler BANKSY, dessen Identität bis heute ungeklärt ist, gibt der Welt seit Jahren Impulse über (globale) politische und gesellschaftliche Themen nachzudenken: Konsum, Klimakrise, Kriege, Flüchtlingssituation, Coronamaßnahmen, … Die Motive bieten ausreichend Anlass für seine kritischen, erschreckenden, aber auch witzigen Bild-Kommentare.  

Die Schüler*innen der Klasse 8a des Gymnasiums Munster hatten, begleitet von Herrn Oostergetelo und Frau Buhr, Gelegenheit, die vom Künstler unautorisierte Ausstellung in Hamburg zu sehen und einen schnellen Blick auf eine schnelllebige Kunstform zu werfen. Sie waren eingeladen zu schauen, zu fotografieren, sich zu den Werken zu verhalten und Spuren zu hinterlassen, nachdem sie sich schon im letzten Schuljahr intensiv mit dem Werk des Künstlers auseinandergesetzt hatten. Es war ein eindrucksvoller, gelungener Tag, der mit einem Einkaufsbummel in der Metropole endete.

Quellen: www.mystery-banksy.com/hamburg/; www.schroedel.de/kunstportal;

Text: Lucy Buhr; Bilder: Schüler*innen

____________________________________________________________________________________

Zurück

© 2022 Gymnasium Munster | Webdesign von webdesign24.biz